Webradio und Livestream

Spezialtipp

John Cage: "Ich habe nichts zu sagen und ich sage es"

Bild: SWR/Andreas Ammer

Sonntag, 20:03 Uhr SWR2

SWR2 Themenabend

John Cage: "Ich habe nichts zu sagen und ich sage es"

Freiheit als Provokation. Das SWR Vokalensemble inszeniert John Cages "Song Books". Das SWR Vokalensemble hat die in den 1970er Jahren entstandenen Song Books von John Cage in einer Serie von Video-Clips realisiert. Hier: Georg Gädker, Bariton beim Solo for Voice 64 im Fußballstadion. Zu hören sind außerdem Features über Cages Arbeit sowie eine Gesprächsrunde über deren Aktualität.

Tagestipp

Heute, 23:00 Uhr rbb Kultur

LATE NIGHT JAZZ

Mit Michael Laages Hermeto Pascoal und die ""Musica Popular Brasileira"" In Brasilien hatte es Jazz-Musik immer schwer angesichts der erdrückenden Übermacht von Samba, Bossa Nova und anderen Spielarten der sogenannten ""Musica Popular Brasileira"". Da steckt zwar immer auch ein bisschen Jazz mit drin - aber ganz selten gab und gibt es echte Echos von Mainstream und Moderne des weltweit verbreiteten Jazz. Vieles rankt sich allerdings um Hermeto Pascoal, den charismatischen Meister, dessen Musik-Kommune in Rio seit Jahrzehnten Quell der musikalischen Erneuerung ist - Jazz in und aus Brasilien ist mit ihm und über ihn hinaus immer ein besonderes Ereignis. bis 00:00 Uhr

Konzerttipp

Heute, 16:06 Uhr SRF 2 Kultur

Im Konzertsaal

Vergnügte Ruh, beliebte Seelenlust! Bach in Schaffhausen Es ist ein lohnender Ausflug: das Bachfest Schaffhausen lädt am Auffahrtstag hinaus auf den Weinberg über dem Klettgauer Dorf Wilchingen. Der Solist Jan Börner gestaltet dort zwei Kantaten über irdisches Leid und die Sehnsucht nach dem erlösenden Jenseits.

Hörspieltipp

Heute, 15:05 Uhr Bayern 2

Hörspiel

Die Forsyte-Saga (9/9) Ende einer Epoche Von John Galsworthy Aus dem Englischen von Luise Wolf und Leon Schalit Mit Hanns Zischler, Rosel Zech, Grete Wurm, Gunnar Möller, Udo Schenk, Irina Wanka, Timothy Peach, Sophie von Kessel, Siemen Rühaak und anderen Komposition: Henrik Albrecht Bearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann BR 2002 Wiederholung am Montag, 20.05 Uhr Als Fleur die wahren Ursachen der Familienfeindschaft herausfindet, erzählt sie Jon nur die Hälfte und drängt auf die sofortige heimliche Heirat. Denn sie spürt, dass es ihm viel schwerer fällt als ihr, sich von der traumatischen Geschichte ihrer Eltern frei zu machen. John Galsworthy (1867-1933), englischer Schriftsteller. Weltruhm mit der Roman-Trilogie Die Forsyte-Saga (veröffentlicht 1906-21). 1932 Literaturnobelpreis. Gleichnamige TV-Verfilmungen in 26 Folgen (BBC 1967) und 10 Folgen (ITV 2002/03).

Featuretipp

Heute, 15:04 Uhr WDR3

WDR 3 Kulturfeature

"Todessprung" Barbara Honigmanns Rückkehr zum Judentum Von Manuel Gogos Produktion: WDR 2021

Podcast

Bayern 2

Ethische Überlegungen zur Corona-Impf-Reihenfolge - Medizinethikerin Prof. Alena Buyx

Jugendliche oder Erwachsene - Wer darf als nächstes die Corona-Impfung bekommen? Und gilt jetzt: Solidarisch sein mit den Solidarischen. Ist jetzt also die jüngere Generation dran?

Hören

Hörspiel-Download

WDR

NeuNuernberg (9-12): Junge Journalistin im deutschen Bürgerkrieg

-Krimi- Bürgerkrieg auf deutschem Boden. Bayern spaltet sich vom Rest des Landes ab. Als in der Kampfzone "NeuNuernberg" Waffenruhe herrscht, wagen sich Kriegsberichterstatter Ferdinand von Zastrow und Praktikantin Luzy Pape hinein. // von Martin Heindel / Musik: Hans-Christian Fuss / Stiftung Wiederaufbau / Regie: der Autor / WDR 2018

Hören